Sprache ist mächtig

 

Die Wörter, die wir nutzen, sind viel mächtiger als wir uns eingestehen. Durch die Sprache richten wir den Fokus auf das Gesagte.

Achte einmal darauf: Morgens, wenn die Kinder sich für Kindergarten oder Schule anziehen sollen. Wie oft sagst du deinem Kind „Trödel nicht so, sonst kommst du zu spät!„.

Beobachte das einmal ein paar Tage. Wie oft sagst du derartige Dinge und wie oft trödelt dein Kind dann dennoch? Vielleicht kommst du oder das Kind dann sogar tatsächlich zu spät. (Das ist dann oft der Zeitpunkt für das allseits gern genutzte „Hab ich´s dir doch gesagt!“)

Auch am Essenstisch hören sich viele Eltern oft Dinge sagen wie „Pass auf, dass der Teller nicht kaputt geht!“ oder „Sieh zu, dass du das Glas nicht herunter wirfst!„. Und was passiert anschließend häufig? Der Teller geht kaputt oder das Glas fällt herunter. Als hätten wir es gewusst.

Daher:

Achte auf deine Sprache und deine Aussagen. Denn wenn wir die Perspektive wechseln, ändern wir auch automatisch den Fokus. Anstatt die Aussagen negativ („tu das nicht“) zu formulieren, benennen wir den gleichen Inhalt positiv:

Trödel nicht!“ wird zu „Beeil dich bitte!

Schmeiß es nicht herunter!“ wird zu „Pass bitte auf, dass das Geschirr heile bleibt.

Sei nicht so laut!“ wird zu „Kannst du bitte leiser sprechen?

Warum ist dein Zimmer immer noch nicht aufgeräumt?“ wird zu „Räum jetzt bitte dein Zimmer auf.

Anfangs wird es vielleicht mit etwas Mühe verbunden sein, die Dinge, die Sie sagen möchten, positiv zu formulieren. Wenn du das aber eine Zeit lang getan hast, wirst du einen deutlichen Unterschied im Verhalten deines Kindes feststellen.

Erzähl uns gern davon!

Kontakt

 

Telefon & WhatsApp

+49 176 965 81 925

 

Email

info@mobbingberatung-germering.de

 

Adresse

Industriestr. 10 | 82110 Germering
im Jola-Therapiezentrum

Bleib ruhig & gelassen

Tipps für die akute Mobbing-Situation Wenn du dich momentan angegriffen und gemobbt fühlst, gibt es einige Dinge, die du selbst und sofort ausprobieren kannst: Allen voran ist es wichtig, dass du ruhig bleibst und dich nicht provozieren lässt. Wer mobbt, möchte damit...

Dein Kind muss sich auf dich verlassen können

Dein Kind muss sich auf dich verlassen könnenKinder lernen alles von ihren Bezugspersonen. So auch ihre Glaubenssätze, gute wie schlechte. Wenn ein Kind nun ständig mitbekommt, dass es sich auf seine Eltern nicht verlassen kann, manifestieren sich Glaubenssätze wie...

Mit sich selbst telefonieren

Lass dein Kind mit sich selbst telefonierenVielleicht fragst du dich, was dieser Tipp denn jetzt soll? Wir erklären es dir: Wenn du jemanden anrufst, was fragst du dann ziemlich als erstes? Wahrscheinlich, wie es dem Gegenüber geht. Wann aber fragst du dich das...

Sei online!

Sei onlineIst dein Kind schon online aktiv? Hat es Netzwerke wie instagram oder tiktok auf seinem Handy, ist es im Klassenchat, im Speak bei Discord oder sonstigen Apps? Dann ist es wichtig, dass auch du dich mit diesen Kanälen vertraut machst. So erkennst du, was...

Lieb dein Kind

Liebe dein KindDu wirst dich jetzt sicher fragen, was dieser Tipp soll, schließlich liebst du dein Kind sogar sehr. Das zweifelt auch niemand an. Die Frage ist jedoch: Weiß dein Kind das? In jeder Situation? Es kommt vor, dass Eltern streng sein müssen, auch...

Möchtest du uns buchen?

Du kannst dir für die offenen Events einfach ein Ticket buchen und schon bist du dabei. Wenn du an einem individuellen Coaching oder einer geschlossenen Veranstaltung bei dir im Unternehmen oder Schule / Kindergarten Interesse hast, lass uns gerne darüber sprechen.

alle Termine im Überblickindividuelle Anfrage
close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir lassen dir gerne die neuesten Neuigkeiten und Angebote zukommen - verrate uns dafür doch bitte, wie wir dich ansprechen dürfen und wo wir dir die Infos hinsenden dürfen!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.